Gesellschaft und Kultur

Stadtbibliothek 

Aktuelle Information

Druck





Die Stadtbibliothek ist zu den Öffnungszeiten erreichbar. Es können Medienpakete nach eigenen Wünschen bestellt werden oder Einzeltermine mit 15 Minuten Zeit zum Stöbern telefonisch vereinbart werden. Zutritt ist nur mit medizinischer Maske möglich.

Das aktuelle Medienangebot vor Ort (18.034 Titel) wird durch den E-Medienbestand der Onleihe (271.883 Titel) ergänzt. Darunter befinden sich e-Audios, e-Magazine, e-Books und Filme.

Die Stadtbibliothek Pfungstadt konnte im Jahr 2020 eine deutliche Steigerung der Ausleihen von 56.000 (2019) auf knapp 70.000 Ausleihen (2020) verzeichnen. Dies war trotz der durch die Pandemie teilweise eingeschränkten Öffnungszeiten möglich. Über 1000 Leser/innen nutzten das Angebot der Stadtbibliothek. Während der Pandemie konnten siech Leser/innen über das vielfälige Angebot der Stadtbibliothek und des angeschlossenen Onleihe Verbund Hessen zur Bildung und Unterhaltung freuen und im virtuellen Bücherregal des neuen Online-Katalogs stöbern.

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek
2
true
Stadtbücherei legt Statistik für 2020 vor
Steigende Ausleihzahlen trotz Pandemie Pfungstadt

Über 1 000 Leserinnen und Leser nutzen das Angebot der städtischen Bücherei in der Borngasse 7. Der Lockdown hat zu einem Anstieg der Ausleihzahlen von 928 auf 1 092 geführt. Aufgrund der Hygienevorschriften mussten laut Auskunft der stellvertretenden Büchereileiterin Elvira Mischler die bewährten Klassenführungen ausfallen, die im Regelfall zu Neuanmeldungen führten, dennoch seien die Ausleihzahlen von 56 000 auf 70 000 gestiegen. Ursache ist die vermehrte Nutzung des Online-Angebotes, die virtuellen Bücherregale wurden oft angeklickt. 15 000 Medien im Angebot sind gedruckt, dazu kommen 10 000 elektronische Medien. Was nicht im Bestand der Bücherei zu finden ist, finden die Leserinnen und Leser über „Hessen Onleihe“ eine Möglichkeit online auf den Bestand aller an diesem Netzwerk beteiligten Bibliotheken zuzugreifen. DVDs und Spiele erweitern das Angebot in der Borngasse. Elvira Mischler und ihre Kolleginnen vermissen den Kontakt zu ihren Leserinnen und Lesern, denn die angenehme Atmosphäre der Einrichtung hat die Bücherei zu einem beliebten Treffpunkt werden lassen. Doch bietet eine Vorbestellung von „Medientaschen“ die Möglichkeit zum Kurzbesuch, nämlich während der begrenzten Öffnungszeiten und unter Einhaltung des notwendigen Abstandes Bücher, DVDs oder Spiele in der Bibliothek abzuholen. Voranmeldungen unter 06157 988-1500 sind dringend erforderlich. Übrigens, dass Lesen die Seele stärkt, wusste schon Voltaire.

Angebot und Service:

  • Die Besucher der Stadtbibliothek werden durch freundliches und kompetentes Personal informiert und beraten.
  • Die Mediensuche kann direkt vor Ort oder bequem zuhause am virtuellen Bücherregal des Online-Katalogs erfolgen.
  • Themenbezogenen Medienkisten für Kindergärten und Grundschulen.
  • Führungen für Kindergärten und Schulklassen
  • Vorlese-Angebote für Kindergärten und Schulen
  • Lesungen und Veranstaltungen