Was können wir für Sie tun?

Wertstoffhof

Gebührenfrei entgegengenommen werden:

  • Eisenschrott / Altmetall (Mischschrott, Buntmetalle, Guss)
  • Batterien (KFZ- und Haushaltsbatterien, Akkus)
  • Leere Tonerkartuschen + Druckerpatronen
  • Elektronikschrott (Fernseher, Radios, Computer, elektrische Haushalts- und Heizgeräte)
  • Kork (Flaschenverschlüsse (nur aus Naturkork)
  • Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen
  • PU-Schaumdosen und CDs, DVDs

Gebührenpflichtig entgegengenommen werden:

  • Bauabfall - brennbar, gemischt (Abdeckfolie, Teppichböden, gebrauchte Tapeten, Windeln, Kunststoffe)
  • Bauabfall - gemischt nicht brennbar bzw. brennbar über 1m Kantenlänge (nicht brennbare Materialien, gereinigte Kunststoffbehälter, Sauerkraut- und Gipskartonplatten, Zement -und Putzreste ungebunden
  • Bauschutt - schwer (Beton, Natursteine, Ziegel und Steinzeug)
  • Bauschutt - leicht (Porenbeton, Gasbeton, Bims)
  • Altholz (Unbehandelt, leicht und stark behandelt, imprägniert)
  • Sperrmüll (Möbelteile, z. B. Sessel usw.)
  • Papier und Kartonagen (Zeitschriften, Bücher)
  • Matratzen
  • Flachglas (Aquariumbehälter, Fensterscheiben, Glasbausteine usw.)
  • Fensterrahmen mit Glas (Holz und Kunststoff)

Nicht entgegengenommen werden:

  • Flüssige Dispersionsfarbe
  • Gefahrstoffe
  • Ober- bzw. Mutterboden
  • Grünabfall
  • Kaminsteine (auch Grillkamine)
  • Kühlschränke oder Kühlgeräte
  • Faserbetonplatten (Eternitplatten)
  • Mineralwolle (Dämmwolle aus Mineralfasern)


Gut zu wissen:

  • Nur Barzahlung

    Leider sind bargeldlose Zahlungen nicht möglich.

  • Es gelten weiterhin die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen

    • Auffahrt und Betreten des Geländes nur nach Weisung des Betriebspersonals
    • Auf das Gelände dürfen max. 5 Fahrzeuge, mit je zwei Insassen gleichzeitig
    • Container-Treppen dürfen immer nur von einer Person benutzt werden
    • Aktuell ist leider keine Entladehilfe durch das Betriebspersonal möglich
    • ACHTUNG: Unsortierte Gemischtanlieferungen können nicht angenommen werden. Die angefallenen Wertstoffe müssen, auch wegen der Abrechnung, nach Materialien getrennt, sortiert und übersichtlich in den Fahrzeugen / Anhängern platziert sein. Andernfalls muss die Annahme verweigert werden.
    • Es kann durch die Zutrittsbeschränkungen aktuell zu erhöhten Wartezeiten kommen.
  • Sommeröffnungzeiten (1. April - 31. Oktober)

    Geschlossen:
    öffnet am Mittwoch um 13:30 Uhr
    Montag
     -  Uhr
    Mittwoch
     -  Uhr
    Freitag
     -  Uhr
    Samstag
     -  Uhr
  • Winteröffnungzeiten (1. November - 31. März)

    Mittwoch
     -  Uhr
    Freitag
     -  Uhr
    Samstag
     -  Uhr