Familienfreundliche Stadt



Gegründet 2019 mit der Idee, dass die Grundschulen in den "Pakt für den Nachmittag" gewechselt sind und somit die Ganztagsbetreuung für die Eltern kostenpflichtig wurde.

Es gibt viele Familien, die sich diese Gebühr nicht leisten können. Die Kinder sollen hierdurch jedoch nicht benachteiligt werden. Hier möchte der Verein eine gezielte und aktive Hilfestellung anbieten.

Der "Einhörnchen e. V." ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein, der sich durch städtische Zuschüsse sowie durch private Spenden finanziert. Diese Gelder werden nach Antrag von den jeweiligen Schulen (es können aber auch Privatpersonen Anträge stellen) für Betreuungszwecke ausgezahlt. Unterstützt werden auch die Teilnahme an Klassenfahrten, Anschaffung von Büchern, Ranzen, usw.

Hilfe ist in Form von passiver Mitgliedschaft und/oder Spenden immer herzlich willkommen!