Familienfreundliche Stadt

Kinder- und Jugendarbeit

Kinder- und Jugendförderung

Kernstadt

Keine Mitarbeiter gefunden.

Büro/Jugendraum Pfungstadt

Kirchstraße 28

64319 Pfungstadt

+49 6157 988-1605

kijufoe-pfungstadt.de

  • Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt 

    Wir bieten interessante und vielfältige Bildungs- und Freizeitangebote, sowie coole Jugendräume und Treffpunkte für Kinder und Jugendliche an. Aktuell gibt es auch online Angebote/Treffs
    Unsere Projekte und Veranstaltungen richten sich an Mädchen und Jungen von 6 bis 21 Jahren.
    Alle Kinder und Jugendliche aus Pfungstadt haben das Recht sich frei zu entfalten. Uns ist es wichtig, dass sie sich jederzeit mit ihren eigenen Ideen, Anliegen und Fragen an uns wenden können.

    Wir setzten uns ein für:

    (Frei-) Räume an denen Ihr Euch entfalten und neue Erfahrungen sammeln könnt: z.B.  coole Kinder- und Jugendräume mit WLAN, Musik, Kicker, Billard etc., Skatepark, Treffpunkte, Bolzplätze etc.                                                  

    Beteiligung
    Wir freuen uns, wenn Ihr aktiv Eure Stadt und Angebote für Kinder und Jugendliche mitgestaltet und Eure eigenen Ideen einbringt.                                                                    

    Toleranz und Gleichberechtigung
    Wir setzen uns ein für einen toleranten, respektvollen Umgang untereinander und für die Gleichberechtigung aller Menschen in Pfungstadt

    Bildung und Beratung
    Wir beraten bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz und helfen bei der Berufswahl.

    Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz
    Dafür setzten wir uns gemeinsam mit Euch ein und gestalten dazu unterschiedlichste Angebote

    Hier unsere Angebote auf einen Blick:

    Mädchen*- und Jungen*treffs - Jugendtreffs - Nachhaltigkeitsprojekte - Selbstbehauptungskurse für Mädchen* - Ferienaktionstage - Streetwork/ Betreuung von Cliquen - Beratung zu Ausbildung und Beruf – Jugendforum – Freizeiten für Kinder und Jugendliche – Online Angebote / Treffs u.v.m.

  • Jugendforum Pfungstadt

    Seit 2019 gibt es das Pfungstädter Jugendforum. Es wurde im Rahmen des Bundesprojektes „Demokratie Leben – Partnerschaft für Demokratie Pfungstadt“ geründet. Eine Gruppe von Jugendlichen ab 14 Jahren setzt sich ein für Anliegen von Pfungstädter Jugendlichen z.B. selbstverwaltete Räume und Treffpunkte etc. Das Jugendforum setzt sich mit aktuellen Themen z.B. Gleichberechtigung, Solidarität, Vielfalt und Toleranz auseinander.

    Alle die Lust haben sich zu engagieren und mitzumachen können sich melden:

    Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt www.kijufoe-pfungstadt.de
    Jugendforum Pfungstadt https://www.instagram.com/jufo.pfungstadt/


Stadtteile

Keine Mitarbeiter gefunden.

Büro/Jugendraum Eschollbrücken

Freiherr-vom-Stein-Straße 8

64319 Pfungstadt-Eschollbrücken

Jugendraum Hahn

Gernsheimer Straße 40

64319 Pfungstadt-Hahn

familienzentrum-pfungstadt.de

repaircafe-pfungstadt.de

  • Familienzentrum Pfungstadt

    Seit April 2010 ist Jugendpfleger Matthias Hirt in den Stadtteilen Eschollbrücken, Eich und Hahn in dem Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit tätig.

    Im zentral gelegenen Bürgerheim Eschollbrücken findet man neben zwei großen Veranstaltungsräumen auch das Büro und einen Kinder- und Jugendraum.

    Unter anderem durch die Initiative Kinder- und Jugendarbeit in Eschollbrücken mit Vertretern aus allen Vereinen und Institutionen im Ortsteil, entstanden Ideen und Projekte, die alle großen und kleinen Bürgerinnen und Bürger ansprechen sollen.

    So etablierten sich zum Beispiel regelmäßige Angebote wie Kindertreff, Repair-Café, Senioren-Kochtreff, Café Klatsch oder auch Einzelaktionen, wie z. B. „Unser Dorf hat Zukunft“ oder Kooperationsprojekte mit der Grundschule und der Ev. Kita zum Thema „Verkehrssicherheit“.

    2018 wurde dann der Antrag beim Regierungspräsidium in Kassel auf die Landesförderung für das Projekt „Familienzentrum“ gestellt und auch bewilligt.

    Ziele:

    • Erweiterung der bestehenden Angebote
    • Jeder darf sich einbringen
    • Gemeinschaft vor Ort fördern
    • Ressourcen bündeln
    • Alt und Jung gemeinsam einen „Raum“ geben
  • Drop In(klusive) – Babytreff

    Immer mittwochs, 9-11 Uhr und freitags, 14:30-16:30 Uhr. Drop In(klusive), ist ein kostenfreier Treff für alle Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern im Alter von 0 bis 3 Jahre, die sich informieren, austauschen, gemeinsam mit anderen Eltern und Kindern spielen, essen und trinken wollen.
    Verantwortlich: Matthias Hirt

  • Repair-Café

    Termin: Einmal im Monat, samstags 15-18 Uhr.
    Gemeinsam reparieren heißt nicht, „kostenloser Reparatur-Service“, sondern gemeinschaftlich organisierte Hilfe zur Selbsthilfe. Reparaturen jeglicher Art auch einmal selbst angehen. Außerdem gibt es selbst gebackenen Kuchen und Getränke im Familienzentrum Pfungstadt. Verantwortlich: Matthias Hirt