Bekanntmachung - Beseitigung verbrauchter Weihnachtsbäume

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Pfungstadt

Durch den Regiebetrieb Stadtwerke (Betriebsbereich Betriebshof) werden die Weihnachtsbäume einer geordneten Beseitigung zugeführt.
 
Wie bereits in den vergangenen Jahren können Weihnachtsbäume in der Zeit vom 06.01. – 15.01.2017 zu folgenden Ablagerungsplätzen gebracht werden.
 
  1. Grünflächen an der Neckarstraße/Sudetenstraße bei der Einmündung in die Ludwig-Clemenz-Straße.
  2. Befestigter Parkplatz in der Klingsackerstraße in der Höhe der Einmündung der Ludwig-Clemenz-Straße.
  3. Stadteigene Grünflächen an der Mainstraße zwischen der verlängerten Ringstraße und der Wormser Straße.
  4. Freifläche an der Mühlbergstraße neben dem ehemaligen Vogelpark.
  5. Brunnenstraße, Altes Feuerwehrgerätehaus.
  6. Parkplatz Gambrinusstraße / Auerbacher Straße
  7. Parkplatz in der Straße Am Hintergraben/Ecke Seeheimer Straße.
  8. Stadteigene Grünflächen an der Einmündung der Goethestraße in die Seeheimer Straße (in der Nähe Mozartstraße).
  9. Parkplatz an der Oderstraße.
10. Parkplatz an der Seeheimer Straße gegenüber Einmündung der Müller-Guttenbrunn-Straße (beim Reitplatz).
11. Stadteigene Grünfläche in der Freiligrathstraße/Gerhart-Hauptmann-Straße.
12. Odenwaldstraße/Büchnerweg
13. Stadteigene Grünfläche Ecke Mühlstraße/Christian-Stock-Straße.
14. Parkplatz vor dem Geräte-Depot.
 
Stadtteil Hahn
1. Am Sportplatz
2. Obergasse – Grünanlage Am Eichbaum
 
Stadtteil Eschollbrücken
1. Parkplatz hinter dem Friedhof
2. Parkplatz Borngartenstraße / Crumstädter Straße
3. Bürgersteig in der Eicher Hauptstraße vor Haus-Nr. 10

Die Stadtverwaltung bittet die Bürger um Verständnis, dass bei dieser Sonderaktion ausschließlich Weihnachtsbäume und kein Sperrmüll abgefahren werden. Weiterhin wird darum gebeten, den o.g. Zeitraum einzuhalten.
Im Interesse eines rationellen Arbeitsablaufes wird darum gebeten, die Weihnachtsbäume nicht wahllos auf den angegebenen Plätzen zu verteilen, sondern zusammengefasst und ohne Baumschmuck (Lametta) zu stapeln.
Illegale Entsorgung (Ablagerung an anderen Stellen und/oder außerhalb des genannten Zeitraums) stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird mit einem Bußgeld geahndet.
 
Der Magistrat der Stadt Pfungstadtgez.
Patrick Koch
Bürgermeister
 
Pfungstadt, den 13.12.2016