Bauleitplanung der Stadt Pfungstadt "An der Tuchbleiche/ Industriestraße"

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Pfungstadt

hier: Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes „An der Tuchbleiche/ Industriestraße “ in der Gemarkung Eschollbrücken

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Pfungstadt hat in ihrer Sitzung am 03.11.2014 die Aufstellung des o.g. Bauleitplanverfahrens beschlossen.
Der vorstehende Aufstellungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 (1) Baugesetzbuch (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht.
Ziel und Zweck der Bauleitplanung ist es, die derzeitige Gemengelage von Gewerbe und Wohnen zu ordnen und so potentiellen Konflikten vorzubeugen. Die Optimierung der Gebietstruktur soll bei gleichrangiger Berücksichtigung der gewerblichen Interessen und der heran-rückenden Wohnbebauung erfolgen.

Der vorläufige Geltungsbereich des o. g. Bebauungsplanes erstreckt sich nördlich der Industriestraße und östlich der Straße „In der Tuchbleiche“. Er umfasst die nachfolgenden Flurstücke der Gemarkung Eschollbrücken, Flur 6, Nr. 18/9, 18/14, 18/15, 18/16, 18/61, 18/70, 18/73, 18/74, 18/76, 18/78, 18/92, 18/93, 18/94, 18/107, 18/124, 18/125, 18/126, 18/128, 18/129, 18/130, 18/131, 18/141, 18/142, 18/143, 18/144, 18/145, 18/146 sowie 18/64 tlw. (Straßenparzelle) wie dies in dem beigefügten Flurkartenauszug durch Umrandung (vorläufiger Geltungsbereich) eindeutig gekennzeichnet ist.