Sportcoach Frank Liebig teilt Acker mit Flüchtlingen

Frank Liebig ist ehrenamtlich engagiert. Neben Einsätzen im Warenkorb und als Sportcoach für Flüchtlinge, hat er nun auch seine Passion als Gärtner entdeckt. Er hat den elterlichen Acker aufgeteilt und bewirtschaftet ihn gemeinsam mit Flüchtlingsfamilien.