Spendenaktion

Auch unsere Kommune hat nur ein geringes Budget für die Flüchtlingsarbeit, da die Haushaltskasse leer ist und uns strenge Haushaltssparauflagen auferlegt wurden. Da jedoch immer mehr Flüchtlinge nach Pfungstadt kamen, haben wir uns für eine Spendenaktion entschieden. In Zeitungen und Radio riefen wir zu Spenden für unsere Flüchtlinge auf und erhielten aus ganz Hessen großzügige Sach- und Geldspenden. Kleidung, Spielzeug, Bettbezüge, Geschirr, Kleingeräte und noch vieles mehr, aber auch Geldspenden die zum Teil an bestimmte Flüchtlinge zweckgebunden übergeben wurden, wie zum Beispiel für ein Jahresticket für Bus und Bahn für einen jugendlichen Flüchtling damit er eine Schule besuchen kann.

Spendenaktion - Artikel Pfungstädter Woche KW 13