Der Asylkreis Pfungstadt

Das erste Treffen unseres neugegründeten Asylkreis mit Flüchtlingen fand am 27.05.2014 in der katholischen Kirche statt. Eingeladen waren alle Flüchtlinge, der Bürgermeister, die Polizeistation Pfungstadt, Vertreter der katholischen Kirche sowie der Caritas, der KOKAS (Koordinationskreis Asyl Darmstadt-Dieburg), der Verein „Frauen im Zentrum“ und interessierte Pfungstädter Bürger. Bürgermeister Koch, Herr Minor von der Polizeistation und Pfarrer Nowak stellten sich als Ansprechpartner zur Verfügung, um für die Probleme der Flüchtlinge da zu sein. Frau Schneider von der Caritas und Frau Gutale gaben für unsere Flüchtlinge eine Beratungsstunde direkt vor Ort.

 

Der Asylkreis Pfungstadt