Arbeitseinsatz: Bei der Leichtathletik-Abteilung des TSV Pfungstadt

Dass Flüchtlingsarbeit keine Einbahnstraße ist, zeigte sich beim Arbeitseinsatz der Leichtathletik-Abteilung des TSV Pfungstadt. Nach dem Winter muss die Kunststoffbahn gereinigt werden und die Anlagen Wettkampf fein gemacht.. Außerdem muss der Belag repariert werden, da er von Wurzeln angehoben wurde. In diesem Jahr wurden die Helfer - wie immer die selben Verdächtigen - durch eine Anzahl Flüchtlinge verstärkt, die unter Federführung der Leichtathletikabteilung auf dem Gelände seit einem Jahr Sport treiben. Selbst Mitglieder, die ihre neuen Nachbarn in der Christian-Meid-Straße bisher eher skeptisch  beäugten, mussten ihr Urteil revidieren: "So sauber war unser Stadion noch nie !"

Arbeitseinsatz: Bei der Leichtathletik-Abteilung des TSV Pfungstadt