64. Orgelmatinée

Die Evangelische Kirchengemeinde Pfungstadt lädt am 14. April zur nächsten Orgelmatinée ein. Sie beginnt um 11.15 Uhr nach dem Gottesdienst und dauert ca. 30 Minuten. Der Eintritt ist frei.
Kantor Christian Lorenz setzt in dieser Matinée die „Reise durch Europa“ fort und spielt Orgelmusik aus Dänemark. Mit Orgelwerken von Niels Wilhelm Gade, Johann Peter Emilius Hartmann und dessen Sohn Emil Hartmann wird Musik der seinerzeit führenden Kopenhagener Musiker der Romantik zu hören sein. Mit Werken von Carl Nielsen ist auch die Spätromantik bzw. Frühmoderne vertreten. Nielsen gehörte zu den wichtigsten Symphonikern des frühen 20. Jahrhunderts weltweit. Eine Besonderheit stellen die Orgelwerke Otto Mallings (1848-1915) dar: sie sind durchgehend „programmatisch“ angelegt. Das heißt, dass sie sich einem bestimmten Thema widmen, das dann lautmalerisch verarbeitet wird. Malling gehört sicher zu den bedeutendsten Komponisten für Orgel, die sich der programmatischen Musik gewidmet haben. In der Matinée werden aus seiner Sammlung „Die Festzeiten des Kirchenjahres“ der „Gründonnerstag“ und der „Karfreitag“ zu hören sein.
 

Veranstaltungsdatum: 

Sonntag, 14. April 2019 - 11:15