Zukunft des Brauereiareals in der Innenstadt

Bürgermeister Patrick Koch:
"Für mich war und ist der Erhalt der Brauerei in Pfungstadt auch wegen ihrer engen Bindung und Tradition stets von großer Bedeutung. Daneben gilt es, attraktiven Wohnraum zu schaffen, im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Von daher freue ich mich, dass es gelungen ist, starke Partner mit Know-how zu finden, mit denen der Bestand der Brauerei sowie die Entwicklung des Areals im besten Sinne gesichert werden können. Die nun getroffenen Vereinbarungen sind daher in jeder Hinsicht sehr erfreulich."

Die Stadt bewertet die aktuellen Entwicklungen sehr positiv – sowohl im Hinblick auf die von der Brauerei kommunizierten Vertragspartner, als auch hinsichtlich der Bekundung, den Brauereibetrieb am Standort zu erhalten.

Für eine künftige Quartiersentwicklung fällt es in den Verantwortungsbereich der Stadt und der städtischen Gremien, das erforderliche Baurecht zu schaffen. Die Möglichkeiten werden in enger Kooperation mit dem Investor geprüft. Eine attraktive Wohnbebauung ist selbstverständlich auch im Interesse der Stadt. Konkretere Einlassungen sind in diesem frühen Stadium aber weder möglich, noch zielführend.