Wichtige Aufklärungsarbeit bei den Tagen der seelischen Gesundheit Ende Oktober

Der Kommunale Arbeitskreis Prävention Pfungstadt weist anlässlich des internationalen Weltgesundheitstags im Oktober auf dem Themenfeld der Unterstützung der psychischen Erkrankung hin; schließlich gehören psychische Störungen nach Studien zu den häufigsten Beratungsanlässen in allgemeinmedizinischen Praxen.

In der Zeit vom 29.10. bis 31.10.2019 findet bei den Tagen der seelischen Gesundheit in und um Darmstadt wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm statt nach dem Motto „Pass auf Dich auf-egal wo Du bist“(www.gesundheitsamt-darmstadt.de). Eine Woche lang sind Bürger und Bürgerinnen wieder eingeladen, die vielfältigen ambulanten und stationären Angebote der psychiatrischen und psychosozialen Einrichtungen in ihrer Umgebung zu erkunden. Ziel aller Veranstaltungen ist es, über psychische Krankheiten aufzuklären, Hilfs- und Therapieangebote aufzuzeigen und die Diskussion anzuregen.

In den beiden Stadthäusern und in Geschäften der Eberstädter Straße in Pfungstadt werden Materialien ausgelegt werden und in der Bücherei Pfungstadt in der Borngasse wird es dankenswerterweise eine Büchervitrine zu dem Thema geben, freut sich die KAPP- Geschäftsführerin Sabine Heilmann. Im nächsten Jahr werden wir Veranstaltungen zu dem Thema organisieren und freuen uns über das Interesse von Kooperationspartnern, gerade im Jugendbereich.