• Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktueller Zoom: 100%

Wasserrohrbruch- Betriebshof und Wasserwerk helfen schnell und effektiv

Schrecksekunde am Samstagmorgen (24.)  für die Anwohner der Gerhard-Hauptmann-Straße in Pfungstadt - ein Wasserrohr war gebrochen. Der Bereitschaftsdienst des Wasserwerkes rückte sofort zum Schadensort aus, stellte das Wasser ab und informierte die Anwohner. Weil die Bereitschaft der E-Netz Südhessen , die als Vertragspartner der Stadt für Reparatur der Leitung zuständig ist, seit 5 Uhr früh in Darmstadt gebunden war, wurde um 10 Uhr der Bereitschaftsdienst des Betriebshofes hinzugezogen. Der Notdienst der E-Netz hätte frühestens am späten Nachmittag in Pfungstadt sein können.
Da die Anwohner auf eine unverzügliche Wasserversorgung anwiesen waren, wurde vom Wasserwerk und Betriebshof gemeinsam der Schaden behoben. Gegen 11 Uhr wurde die Gerhard-Hauptmann-Straße voll gesperrt, der Bagger des Betriebshofes war eine halbe Stunde später vor Ort, so dass die Erdarbeiten beginnen konnten. Die Schadstellte wurde fachmännisch abgedichtet und um 13.00 Uhr, nach nur drei Stunden, konnten die Anwohner wieder Kaffee kochen oder ihre Morgendusche nachholen.
Der schadhafte Asphalt wurde am Montag ausgebaut und durch Schotter ersetzt. Eine neue Asphaltdecke wird nach Ende der Frostperiode eingebaut.