Überreichung des Gütesiegels „Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen“

Die Stadt Pfungstadt ist als eine von fünf Kommunen in Hessen mit dem landesweiten Gütesiegel „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ausgezeichnet worden.

Am Montag dieser Woche haben wir die Urkunde und das Gütesiegel vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport entgegengenommen. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, weil sie zeigt, dass wir in Pfungstadt nicht nur reden, sondern auch aktiv handeln. Wir sind eine familienfreundliche Stadt und das leben wir auch! Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für uns eine sehr wichtige Angelegenheit und im Grunde aus dem heutigen Berufsleben nicht mehr wegzudenken, wenn man als Arbeitgeber für Fachkräfte attraktiv sein will.

Dabei geht es nicht nur darum Kindererziehung und Arbeitsleben gemeinsam zu gestalten, für viele Menschen zählt auch die Pflege von Angehörigen zum Familienalltag.
Die Stadt Pfungstadt hat viele unterschiedliche Möglichkeiten, die beiden Bestandteile „Familie“ und „Beruf“ in Einklang zu bringen. Auch vor „Corona“ haben wir z. B. umfangreiche  Möglichkeiten von Homeoffice  angeboten und auch unser Arbeitszeitmodell flexibel an die Bedürfnisse von Familien angepasst.
Das nun verliehene Gütesiegel ist eine Anerkennung, aber für uns auch ein Ansporn auf diesem Gebiet noch weiter voranzukommen.