Spender für Hundekotbeutel

Der Betriebshof der Stadt Pfungstadt hat bereits zahlreiche der insgesamt 16 Spender und Abfalleimer für Hundekotbeutel aufgestellt, in der Kernstadt sowie in den Stadtteilen. In Eschollbrücken freute sich Ortsvorsteher Udo Stoye gemeinsam mit Bürgermeister Patrick Koch über diese Neuerung, die auch in den Stadtteilen für saubere Gehwege sorgen soll.

Standorte in Eschollbrücken:
- Am Römer
- Tannenweg am Friedhof
- Borngartenstraße/Dallas (Festplatz)

Tipps und Hinweise für verantwortungsbewusste Hundehalter*innen
Um in Pfungstadt ein entspanntes Miteinander von Hundebesitzer*innen und allen anderen Mitbürger*innen zu ermöglichen, möchten wir Sie bitten, auf Folgendes zu achten.

Alle Hundebesitzer*innen sind verpflichtet, den Kot ihrer Hunde auf öffentlichen Straßen und Wegen, Gehwegen, in Grünanlagen usw. zu beseitigen. An einigen Wegen wurden hierfür bereits Beutelspender und Abfallbehälter aufgestellt – weitere werden zeitnah folgen. In den städtischen Randbereichen ist dieser Service leider nicht möglich, daher ergeht die Bitte an jeden Hundehalter und jede Hundehalterin, immer mit einer ausreichenden Zahl an Tüten unterwegs zu sein. Die gefüllten Kotbeutel geben Sie bitte in den Hausmüll oder – beim Spazierengehen – in den nächsten Abfalleimer. Vielen Dank.