Spendenaktion: Gasthaus zur ROSE sammelt 2.100 € für krebskranke Kinder

Das Gasthaus zur Rose organisiert seit vielen Jahren eine „Weihnachts-Spendenaktion“ zur Unterstützung eines Vereines, der sich der Hilfe für krebskranke Kinder widmet.

Der Verein „Deutsche-Leukämie-Forschungs-Hilfe – Aktion für krebskranke Kinder, Ortsverband Mannheim e. V.“ wurde 1979 in Mannheim gegründet. Eltern krebskranker Kinder, Ärzte und Freunde haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam etwas gegen Krebs bei Kindern zu unternehmen. Unterstützt werden ganz gezielt die betroffenen Kinder, deren Eltern, die Forschung auf dem Gebiet der kindlichen Krebserkrankungen, aber auch das Kinderklinikum in Mannheim, beim Ausbau der personellen, finanziellen und technischen Ausstattung.

In diesem Jahr wurden 2.100 Euro gesammelt und dem Verein übergeben.
Insgesamt haben die Pfungstädter „Kerweleut‘“ schon 9.350 Euro an Spenden gesammelt.

Stadtverordnetenvorsteher Oliver Hegemann und Bürgermeister Patrick Koch sind für dieses Engagement sehr dankbar und übermittelten ihre Anerkennung auch in Form eines Fasses Pfungstädter Bier, was die jungen Leute sichtlich erfreute.

Ihre Spende hilft!

„… keiner kann alles, aber jeder kann etwas und gemeinsam können wir sehr vieles!“
www.krebskranke-kinder.de