Spenden Sie für die kleine Sofia

Das Leben ist unkalkulierbar und schwere Schicksale prägen den Alltag vieler unserer Mitmenschen. Hiervor nicht die Augen zu verschließen, sondern zu tun, was getan werden muss und zu geben, was gegeben werden kann – das zeichnet die Menschen aus, die Mitgefühl und Fürsorge empfinden und anderen helfend zur Seite stehen.

Die meisten Schicksale können so zwar nicht gelöst, immerhin aber spürbar gemildert und erträglicher gestaltet werden. Dies ist auch das Ziel unseres Spendenaufrufs für die kleine Sofia, die mit nur zwei Jahren an Leukämie erkrankt ist und die lebensnotwendigen, aber ebenso belastenden Behandlungen, tapfer über sich ergehen lässt.

Was die kleine Patientin und ihre Familie (Mutter, Vater, Tante, und zwei Geschwister) in dieser Zeit durchleben, kann wohl nur nachvollziehen, wer Ähnliches erleben musste.
Dieser Spendenaufruf möchte die Umfeldbedingungen der Familie stabilisieren und die resultierenden, zusätzlichen Belastungen minimieren.

Die 5-köpfige Familie lebt in Pfungstadt, in einer viel zu kleinen Wohnung, mit keinerlei Rückzugsmöglichkeiten für die beiden Geschwister, deren Bedürfnisse in dieser Situation an zweiter Stelle rangieren, auch in finanzieller Hinsicht.

So muss die Familie die aktuell nötig gewordene Betreuung der beiden Geschwister, in der KiPf-Schulkindbetreuung der Wilhelm-Leuschner-Schule in Pfungstadt, finanziell ebenso leisten, wie die erforderlichen Fahrten mit der kleinen Sofia ins Klinikum Frankfurt. Darüber hinaus entstehen Kosten für Windeln, die die kleine Sofia zuvor schon nicht mehr brauchte. Alles in allem hat die Familie monatliche Mehrkosten von mehreren hundert Euro zu verkraften.

Wir bitten Sie, liebe Leserin und lieber Leser, der Familie in dieser schwierigen Lage ein wenig Unterstützung und Hilfe zuteilwerden zu lassen, mit einer Spende auf das nachfolgende Spendenkonto. Die Gelder werden selbstverständlich 1:1 an die Familie weitergeleitet.

Spendenkonto:

WLS Förderverein Pfungstadt
IBAN: DE60 5085 0150 0129 0927 77
Stadt- und Kreis-Sparkasse Darmstadt
Verwendungszweck: Spende für Sofia

Alle Eigentümerinnen und Eigentümer von vakanten Mietwohnungen in Familiengröße möchten wir ermutigen, sich mit einem Angebot für die Familie an uns zu wenden.

Kontakt:
Magistrat der Stadt Pfungstadt
Amt für Familien und Soziales
E-Mail: familien@pfungstadt.de
Tel.: 06157 988-0