Projektabschluss beim Heimspiel des SV Darmstadt 98

Auf Einladung der „hessenstiftung - familie hat zukunft“ und mit freundlicher Unterstützung des SV Darmstadt 98 besuchten Teilnehmer des Projekts „Fußballfieber-Kick mit!“ der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt am Freitag (04.10.) das Heimspiel des SV Darmstadt 98 gegen den Karlsruher SC. Vor dem Anpfiff gab es ein Treffen und ein gemeinsames Foto mit Carl Klaus, dem Torwart des SV Darmstadt 98. Auch das Spiel selbst war für die Jungen ein spannendes Erlebnis. Nach einem packenden Spiel mit vielen Tor-Szenen trennten sich beide Mannschaften unentschieden.
Bei dem von der hessenstiftung geförderten Projekt „Fußballfieber-Kick mit!“ der Kinder- und Jugendförderung standen nicht nur der Spaß am Fußball, sondern auch die Lesemotivation im Mittelpunkt. Durch das Projekt wurden Interkulturalität, Fair Play und Teamwork thematisiert, und die Jungen setzten sich mit Werten auseinander, die sie auch außerhalb des Fußballfeldes gut gebrauchen können.
Weitere Infos zur Jungenarbeit gibt es bei der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Frank Schrödel, Tel. 06157-9881603 oder frank.schroedel@pfungstadt.de.