PFALZWEIN 2 GO - 24 Winzer - 120 Weine

In ungezwungener Atmosphäre die Vielfalt Pfälzer Weine entdecken und vor Ort nicht nur probieren, sondern direkt zu günstigen Konditionen kaufen zu können – das ist „Pfalzwein2go“.

Am 11. und 12. Mai stellten in Pfungstadt auf einem außergewöhnlichen Live-Marktplatz 24 Winzer 120 Weine, Sekt und Seccos vor. Spannend ist die Bandbreite der Erzeuger aus der gesamten Pfalz.

Diese innovative Weinmesse hat sich von der Premiere ab, in den vergangenen sechs Jahren in Neustadt-Duttweiler absolut bewährt und kam bei weininteressierten Privatpersonen, Geschäftskunden und Gastronomen sehr gut an. Nun war es an der Zeit weitere Veranstaltungen zu organisieren. Was lag da näher, dies bei Freunden zu machen. "Unsere Partnerstadt Pfungstadt in Südhessen hat mit Begeisterung unsere Idee aufgenommen und uns tatkräftig unterstützt. Wir sind dankbar und stolz ein Genussevent dieser Größenordnung in Pfungstadt durchführen zu dürfen", so Stefan Stock, der Hauptorganisator von Pfalzwein2go. Ergänzend zur Weinmesse fand eine Kunstausstellung von Frau Sonja Jakobi statt und am Samstag war die Duttweiler Weinprinzessin auf der Messe.

Auch für die Besucher gab es einiges zu gewinnen. Alle Besucher, die am Samstag vor 15.30 Uhr und am Sonntag vor 12.30 Uhr die Pfalzwein2go Weinmesse besuchten, nahmen am jeweiligen Tag automatisch an der Sonderverlosung teil, bei welcher jeweils über 30 attraktive Weinpräsente im Lostopf waren. Die Gewinner durften ihren Preis gleich mitnehmen. Darüber hinaus konnten alle Gäste beim Hauptgewinnspiel ein Barriquefass (ohne Inhalt) gewinnen. Als Highlight am Muttertag begrüßte der Pfungstädter Bürgermeister Patrick Koch die ersten 100 Damen von 11.00 - 13.00 Uhr persönlich mit einem Glas Secco und einem Blumengruß.

Empfangen wurden am Sonntag auch die Radlerinnen und Radler der We-ride-for Europe-Tour: Mit Brezeln und Getränken (gesponsert von der Odenwaldquelle) begrüßte Bürgermeister Patrick Koch und Jörg Walter, Hauptorganisator von Pfalzwein2go. Leitung der Radlergruppe: Manfred Rohde. Hintergrund: Mit dieser Tour ein Zeichen für ein demokratisches Europa und gegen die rechts-populistischen und nationalen Kräfte setzen, die unsere große europäische Wertegemeinschaft.

Für das kulinarische Wohl wurden Pfälzer Wurstspezialitäten der Metzgerei Hardt (Limburgerhof) auf frischem Brot der Landbäckerei Buron (Pfungstadt) zubereitet. Die Cheerleader der FTG Pfungstadt boten Kaffee & Kuchen an und den Durst konnte man mit den Mineralwässern und Erfrischungsgetränken von unserem Messepartner Odenwald Quelle löschen.

Weitere Informationen zu Pfalzwein2go – die Weinmesse finden Sie unter http://www.pfalzwein2go.de.

 PFALZWEIN 2 GO - 24 Winzer - 120 Weine