Mit fünf Jahren bereits Teilnehmerin beim Nachwuchskünstlerkonzert

Organisator und Moderator Matthias Hirt von der Kinder- und Jugendförderung – Stadtteile begrüßte am Montag, 03. Juni alle 22 Teilnehmer, die Zuhörer und Schirmherr Bürgermeister Patrick Koch zum 21. Nachwuchskünstlerkonzert.
Gut vorbereitete Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler aus Pfungstadt und den Stadtteilen, im Alter von 5 – 16 Jahre, hatten sich auch dieses Jahr gemeldet, um ihr Können in der Säulenhalle im Historischen Rathaus vor großem Publikum darzubieten. Kurzweilig wurden klassische und moderne Stücke auf dem Klavier, Akkordeon, und der Geige dargeboten.
Als erste und jüngste Teilnehmerin spielte Lena Kahlilbeigi, fünf Jahre, ein kurzes Stück am Flügel. Begleitet wurde sie dabei von ihrer Mutter. Nach nur zehn Monaten Musikunterricht beeindruckte sie die Zuhörerschaft mit ihrem Können.
Am Schluss überreichte Bürgermeister Patrick Koch den kleinen und großen Künstlerinnen und Künstlern eine Teilnahmeurkunde und Carlo Großmann-Inserra einen Gutschein vom ISP Pfungstadt e. V. als kleines „Danke schön“. Matthias Hirt übergab an jeden noch einen „Sixpack“ Brauselimonade der Pfungstädter Brauerei.
Weitere Infos bei Matthias Hirt, Tel : 06157/988-1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de