Leerung der Dosen-Container

In Pfungstadt stehen neben den gelben Säcken zusätzlich 29 Container für die Entsorgung von Dosen und Weißblech zur Verfügung.

Betreiber ist der „Grüne Punkt – Duales System Deutschland“, der wiederum  Entsorgungsunternehmen mit der Leerung beauftragt. Für den Landkreis Darmstadt-Dieburg  gab es hier zum 01.01.2019 einen Wechsel des Abfuhrunternehmens, das sowohl für die Abholung der gelben Säcke, als auch für die Leerung der Container verantwortlich ist. Zuständig ist die Entsorgungsfirma RMG – Rohstoff-Management GmbH, mit Sitz in Eltville am Rhein.

Seit dem Wechsel des Unternehmens, verzeichnen wir leider einen nicht unerheblichen Zuwachs an Beschwerden aus der Bevölkerung, was die Vernachlässigung der Container-Leerung betrifft. Da die Stadt Pfungstadt nicht der Vertragspartner der RMG GmbH ist, können auch wir diesbezüglich nur immer wieder nachhaken und auf die Missstände aufmerksam machen. Entsprechende Anfragen und Aufforderungen, hat Bürgermeister Patrick Koch sowohl an die Verantwortlichen des Dualen Systems, als auch an die RMG GmbH direkt gerichtet. Eine Begründung für nicht erfolgte Leerungen liegt uns nicht vor.

Die Stadt Pfungstadt wird auch weiterhin das in ihrer Macht stehende tun, um diese Situation im Sinne der Bevölkerung zu entschärfen, bittet aber gleichzeitig um Verständnis dafür, dass die Verantwortung hierfür bei den genannten Unternehmen liegt.