Jugendforum Pfungstadt trifft sich

Partnerschaft für Demokratie Pfungstadt

Vergangene Woche trafen sich Jugendliche des Pfungstädter Jugendforums, um sich über aktuelle Themen der Jugendbeteiligung in Pfungstadt auszutauschen. Das Jugendforum Pfungstadt ist Teil der lokalen Partnerschaft für Demokratie Pfungstadt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Aufgrund der derzeit gebotenen Hygiene- und Abstandregeln fand das Treffen in freier Natur auf dem Gelände der Kinder- und Jugendförderung statt, welche das Jugendforum inhaltlich unterstützt.

Die Jugendlichen brachten zahlreiche Themen rund um aktuelle politische und gesellschaftliche Ereignisse ein, welche sie derzeit beschäftigen. Sie sammelten Ideen, was ihrer Meinung nach Jugendliche in Pfungstadt brauchen und verabredeten die weiteren Vorgehensweisen.

Der Plan ist, noch vor den Sommerferien das ein oder andere Projekt konkret anzugehen und umzusetzen. Begleitet werden die Jugendlichen des Jugendforums von der Sozialpädagogin Ute Günther, die dabei eng mit der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt zusammenarbeitet.