Internationaler Frauentag am 8. März 2021

Anlässlich des bevorstehenden Internationalen Frauentags am 08.03. lädt Frau Rebecca Steer, Kommunale Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pfungstadt zu folgenden Aktionen und Angeboten ein:

03.03.2021, 17:00 – 18.30 Uhr | Online-Vortrag " Demokratie braucht Parität"
https://attendee.gotowebinar.com/register/476909183549017100

04.03.2021, 17:00 – 18:00 Uhr | Online-Vortrag " Wie gehe ich in der Krise mit meinen Ängsten um?"
https://attendee.gototraining.com/r/341580192783562497

Beide Vorträge sind kostenfrei und finden in Kooperation mit dem Büro F in Wiesbaden statt.
Anmeldung | Büro für staatsbürgerliche Frauenarbeit e.V., Wiesbaden, www.buero-frauenarbeit.de

*************************************

08.03.2021| Licht-Aktion „Frauenrechte sind Menschenrechte“
                   
am historischen Rathaus, Kirchstr.1 in Pfungstadt

Anlässlich des Internationalen Frauentags 2021 werden bei Einbruch der Dunkelheit Slogans für die Gleichstellung von Frauen auf eine Leinwand vor dem historischen Rathaus projiziert. Hierbei soll auf die uneingeschränkte Gleichstellung aufmerksam gemacht werden um das Leben in unserer Gesellschaft zukunftsfähiger und gerecht zu gestalten. Dafür müssen Frauen und Männer auf dem gesamten Lebensweg die gleichen Chancen erhalten – persönlich, beruflich und familiär. Leider ist dies noch nicht erreicht. Mit dieser Aktion werden erforderlichen Maßnahmen und Handlungsfelder benannt.

Zudem wird ab dem 08.03.2021 am Geländer der Brauerei Pfungstadt (Eberstädter Str. Ecke Mühlstr.) ein Banner mit Hinweisen zum bundesweiten Hilfetelfon Gewalt gegen Frauen zu sehen sein. Das Hilfetelefon ist an 365 Tagen erreichbar und bietet Betroffene und Ratsuchende sich anonym, kompetent, sicher und barrierefrei s in 17 Sprachen beraten zu lassen.

Gefördert werden alle Veranstaltungen von der Partnerschaft für Demokratie in Pfungstadt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.