IHK schult Unternehmen und Gastronomie für Online-Auftritt

Expertenteam berät vom 22. bis 24. Oktober zum Online-Auftritt / Workshops, Vorträge und Beratung im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr
Pfungstadt ist die vorerst letzte Station der Kampagne „Einfach handeln! Online auftreten, vor Ort gewinnen“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar.  Damit spricht die IHK gezielt Unternehmen in Gastgewerbe und Handel an. Eingeladen sind alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region.
Der stationäre Handel ist für Innenstädte und Kommunen unverzichtbar und muss weiter gestärkt werden. Das gleiche gilt für das Gastgewerbe. Im Zuge der Digitalisierung verändert sich aber das Kundenverhalten sehr stark. „Viele Unternehmen in Südhessen sind in diesem Bereich nicht gut aufgestellt und verlieren dadurch Kunden. Mit unserer Kampagne setzen wir genau da an. Wir wollen Händlern, Gastronomen und Übernachtungsbetrieben dabei helfen, ihren digitalen Fußabdruck zu setzen“, sagt Tatjana Steinbrenner, Vizepräsidentin der IHK Darmstadt und Geschäftsführerin des Kaufhaus Ganz in Bensheim.
Mit verschiedenen Formaten vor Ort
Die IHK wird drei Tage lang mit einem Experten-Team in Pfungstadt im Einsatz sein. Im Vorfeld schreibt sie alle Unternehmen in den Branchen an, zusätzlich besucht die IHK-Mitgliederbetreuung entsprechende Betriebe vor Ort. Alle Veranstaltungen finden im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr in der Mühlstraße 24 statt. Es werden verschiedene Formate angeboten, einige sind kostenpflichtig: Ein Workshop wird sich beispielsweise als Orientierungshilfe für Einsteiger mit dem Thema Onlinekommunikationsstrategie befassen. Dabei befassen sich die Teilnehmer gemeinsam mit ihren Kommunikationszielen und ihrer Zielgruppe und legen diese individuell fest. Die Rolle von Social Media in der Kundenkommunikation wird in einem anderen erläutert. Ein kostenloser Infovortrag bietet Einblicke in das neue Datenschutzrecht.
Das Team  Mitgliederbetreuung der IHK Darmstadt ist vor Ort dabei, berät über das Angebot der IHK Darmstadt und hilft bei individuellen Problemen.  
Der Pfungstädter Bürgermeister Patrick Koch unterstützt das Projekt: „Mit diesem Angebot stärkt die Industrie- und Handelskammer die einzelnen Unternehmen in ihrer geschäftlichen Entwicklung und damit auch unseren Standort.“
Vorort-Kampagne „Einfach handeln!“
Die IHK Darmstadt kommt anlässlich der Kampagne „Einfach handeln! Online auftreten, vor Ort gewinnen“ zu den Unternehmen aus dem Gastgewerbe und dem Handel und unterstützt sie auf dem digitalen Weg in die Zukunft. Insgesamt sechs Termine standen dieses Jahr auf dem Programm. Die IHK Darmstadt bietet für die Branche als nächstes am 31. Oktober, von 10:30 Uhr bis 15 Uhr in der IHK Darmstadt eine Informationsveranstaltung und Messe unter dem Motto an: „Einfach handeln! Digitalisierung für den eigenen Erfolg nutzen“.

Details und Anmeldung zur dreitägigen Veranstaltung in Pfungstadt vom 22. bis 24. Oktober: www.darmstadt.ihk.de, Nr. 3940450 im Suchfeld eingeben

Information:
Marina Hofmann
Branchenbetreuung Handel
T: 06151 871 – 1224
E: Marina.Hofmann@darmstadt.ihk.de
Katharina Kreutz
Branchenbetreuung Tourismus
T: 06151 871-1212
E: Katharina.Kreutz@darmstadt.ihk.de