Gemütliches Beisammensein im „Café Klatsch“ in Eschollbrücken

Am letzten Donnerstag öffnete das „Café Klatsch“ in Eschollbrücken wieder seine Tür.
Ab 15 Uhr hatte die „2. Klasse“ der Gutenbergschule ein reichhaltiges, selbst gebackenes Kuchenbuffet für die Gäste vorbereitet. Bei strahlendem Sonnenschein kamen viele große und kleine Besucher. Viele Familien mit Kindern nutzten das schöne Wetter, um draußen rund um den Spielplatz Kuchen zu essen und einen Kaffee zu trinken.
Das „Café Klatsch“ wird einmal im Monat von Vereinen und Institutionen aus Eschollbrücken in Kooperation mit der Kinder- und Jugendförderung Stadtteile organisiert und personell unterstützt.
Wer möchte kann sich den folgenden Termin schon einmal vormerken:
09.05.2018

Weitere Infos bei Jugendpfleger Matthias Hirt unter 06157 988 1601 oder matthias.hirt@pfungstatd.de.