Erlebniswochenende für Mädchen und Jungen aus den Stadtteilen – Nachtwanderung und Gruselgeschichte

Zwölf Mädchen und Jungen aus Hahn und Eschollbrücken / Eich fuhren am letzten Wochenende auf eine Erlebnisfreizeit in das Kreisjugendheim Ernsthofen.
Laura Nickelsen und Matthias Hirt von der Kinder- und Jugendförderung / Stadtteile hatten ein erlebnisreiches Wochenende vorbereitet.
Auf dem Programm standen Basteleien mit Materialien, die selbst im Wald gesammelt wurden, ein Besuch im Bergtierpark in Fürth-Erlenbach, die Führung durch den „Zauberwald“ und natürlich ein Lagerfeuer mit Liedern begleitet auf der Gitarre von Matthias Hirt.
Am Sonntag vor der Abfahrt nach Hause waren die meisten in der Abschlussrunde von der Nachtwanderung mit Gruselgeschichte begeistert.
Weitere Infos zu den Angeboten in den Stadtteilen bei Matthias Hirt, Tel : 06157/988-1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de.