Endlich wieder „Drop In(klusive)“ – Babytreff in Pfungstadt - Eschollbrücken

Nach längerer Corona-Pause trafen sich Babys / Kleinkinder mit Mama / Papa oder Oma endlich wieder zur Drop In(klusive) Veranstaltung im Familienzentrum Pfungstadt.
Karoline Lindner Dittmann und Jugendpfleger Matthias Hirt begrüßten die „Großen und Kleinen“. Da das Wetter trocken und warm ist, können die Veranstaltungen vor dem Kinder- und Jugendraum unter den entsprechenden Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen stattfinden.
Grundsätzlich besteht bei diesen Treffen die Möglichkeit, sich über die vielen alltäglichen Dinge im Zusammenleben mit einem Kleinkind mit anderen Eltern auszutauschen und neue Ideen und Anregungen zu bekommen.
Das Angebot findet jeden Mittwoch von 9 – 11 Uhr und am Freitag von 14.30 – 16.30 Uhr vor dem Bürgerheim Eschollbrücken für Familien mit Kindern von 0 – 3 Jahren statt.
Die offenen Treffen sind kostenlos und bedürfen keiner Anmeldung.
Drop In(klusive) wird gefördert durch die Karl-Kübel-Stiftung und dem Land Hessen.
Weitere Infos bei Matthias Hirt, Tel : 06157/988-1601, matthias.hirt@pfungstadt.de oder www.familienzentrum-pfungstadt.de