Emotionale Gewalt - Die oft unsichtbare Ohrfeige

Es sind die großen und kleinen Gemeinheiten, Kränkungen und Demütigungen, die uns hilflos und krank machen. Oft ist emotionale Gewalt perfide, geschieht beiläufig, und es gibt sie überall - ob in der Familie, in der Schule, im Job oder in der Partnerschaft. Und emotionale Gewalt betriff sehr oft Frauen.

Erfahren sie mehr zum Thema und dem Umgang in unserer kostenlosen Online-Veranstaltung. Diese richtet sich an Frauen im Unterstützungssystem – sowohl im privaten wie auch im beruflichen Kontext.

Termin:
Mittwoch, 25.11.2020, 17-18.30 Uhr

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist lediglich ein Computer mit Internetzugang sowie ein Lautsprecher erforderlich.

Anmeldung erfolgt bei Alexander Herold, per E-Mail an: alexander.herold@awo-of-land.de

Anmeldeschluss: 24.11.2020

Weitere Infos und Hilfsangebote:
Gleichstellungsbüro der Stadt Pfungstadt, 
E-Mail: rebecca.steer@pfungstadt.de, Tel.: 06157 988-1150

Dieses Projekt wird gefördert von der Partnerschaft für Demokratie Pfungstadt, im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.