Die Corona-Krise stellt uns in jeder Hinsicht vor große Herausforderungen

Die Stellungnahme von Bürgermeister Patrick Koch zum Thema "Corona-Virus/COVID-19" können Sie auf dieser Seite als PDF-Dokument downloaden.

Aufruf an die Bürgerinnen und Bürger

Liebe Pfungstädterinnen und Pfungstädter,

es ist bekannt, dass eine Infizierung mit dem Corona-Virus bei bestimmten Personengruppen (z. B. chronisch Kranke, immungeschwächte, vorerkrankte Menschen oder Personen ab dem 65. Lebensjahr) i.d.R. schwerer verläuft, als bei anderen Menschen.

Betroffene, die keine nahen Verwandte oder Freunde haben, benötigen nun unsere Unterstützung.

Aus diesem Grund bitten wir alle, die sich dazu in der Lage sehen, diesen Menschen bei kleineren Erledigungen, Einkäufen oder dem Gang zur Apotheke helfend zur Seite stehen. 

Dennoch: Erhöhte Achtsamkeit!
Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, raten wir gleichzeitig zu erhöhter Vorsicht, denn auch in solch schwierigen Zeiten nutzen skrupellose Personen die Hilflosigkeit anderer ganz gezielt aus.

Achten Sie daher darauf, wem Sie z. B. Geld für einen Einkauf geben bzw. versuchen Sie hierfür jemanden zu finden, den Sie persönlich als vertrauenswürdig kennen.

Auch wird berichtet, dass Personen sich den Zutritt zu Wohnungen verschaffen wollen, indem sie vorgeben, diese desinfizieren zu müssen.
Hierbei handelt es sich um eine perfide Betrugsmasche! Geben Sie fremden Personen keinen Zutritt zu Ihrer Wohnung und informieren Sie bei Bedarf die Polizei.

Ihre Stadtverwaltung