Auch zwei Mädchen holen sich Rat beim „Digitalen Kränzchen“ im Familienzentrum Pfungstadt

Im Rahmen der Angebote im neuen Familienzentrum Pfungstadt im Bürgerheim Eschollbrücken fand am Montag, 27. Mai 2019, 15 – 17 Uhr, zum dritten Mal das „Digitale Kränzchen“ statt.
In gemütlicher Atmosphäre wird bei diesen Treffen konkrete Hilfestellung im Umgang mit dem eigenen Smartphone, Notebook oder Tablet gegeben. Geleitet wird das Angebot von Jakob Ohage und Maya Hähndel, die beide ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen e. V. absolvieren und durch die Sparkasse Darmstadt unterstützt werden.
Auch zwei Mädchen kamen diesmal, um sich Ratschläge und Tipps geben zu lassen.
Am 8. Juli wird es ein weiteres Treffen geben. Es bedarf keiner Anmeldung. Die Veranstaltung ist kostenlos.
Weiter Infos auch zu anderen Angeboten in den Stadtteilen Hahn und Eschollbrücken / Eich bei Matthias Hirt, Tel. 06157 988 1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de und www.familienzentrum-pfungstadt.de