Anmeldungen für die Ferienspiele 2020 liegen aus

Seit dem 29. Januar liegen die Anmeldungen für die diesjährigen Ferienspiele im Büro der Kinder- und Jugendförderung, im Stadthaus und im Bürgerbüro aus und können auch auf der Internetseite der Kinder- und Jugendförderung www.kijufoe-pfungstadt.de unter Downloads heruntergeladen werden.

Die Pfungstädter Ferienspiele finden vom 6. - 17. Juli 2020, montags bis freitags, statt.

Das diesjährige Thema der Ferienspiele lautet: „Gemeinsam für Offenheit und Toleranz“.

Mitmachen können Kinder, die das 1. Schuljahr bereits beendet haben, bis zum Alter von maximal 12 Jahren. An den Ferienspielen können insgesamt 125 Kinder aus Pfungstadt teilnehmen. Diese werden während der Ferienspiele in Gruppen von ca. 14 Kindern von zwei Betreuer*innen der Kinder- und Jugendförderung betreut.

Eltern können zwischen zwei Betreuungszeiten wählen:
Die Kinder können von 9 bis 13 Uhr oder von 9 bis 16 Uhr an den Ferienspielen teilnehmen. Außerdem wird wieder eine Frühbetreuung von 8 bis 9 Uhr (20 Plätze vorhanden) angeboten.

Die Anmeldungen können nur zu folgenden Zeiten und nur direkt im Büro der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt, Kirchstr. 28, abgegeben werden:

Montag, 2. März, 8-16 Uhr
Dienstag, 3. März,  11-18 Uhr
Mittwoch, 4. März, 8-17 Uhr
Donnerstag, 5. März, 13-18 Uhr
Freitag, 6. März, 11-14 Uhr

Der Teilnahmebeitrag für die Betreuungszeit von 9 bis 13 Uhr beträgt:
1. Kind: 70 €, 2. Kind: 60 €, ab dem 3. Kind: 50 €, ALG II-Empfänger*innen: 50 €.

Für die Betreuungszeit von 9 bis 16 Uhr: 1. Kind: 100 €, 2. Kind: 90 €, ab dem 3. Kind: 80 €, ALG II-Empfänger*innen: 80 €.

Die Frühbetreuung von 8 bis 9 Uhr (nur 20 Plätze vorhanden) kann für 30 € hinzugebucht werden.

Weitere Infos zu den Ferienspielen 2020 erhalten Sie bei der Kinder- und Jugendförderung, Evi Gerbes oder Frank Schrödel, Tel. 06157 988-1602 oder per E-Mail an evi.gerbes@pfungstadt.de.