Altes E-Werk wird neu beplant

Das alte E-Werk mit Wohnhaus in der Brunnenstraße sollte einmal Standort der städtischen Bücherei werden. Dieses Vorhaben wurde in der Stadtverordnetenversammlung am Montag (9.) einstimmig abgeplant.Nun wird neu über eine sinnvolle Nutzung dieses Gebäudes nachgedacht.
Die derzeitige Nutzung durch den Wochenmarkt und kleinere Veranstaltungen bleibt bestehen.