Ab Montag (12.) Westumgehung gesperrt - Zufahrt zum Schnellrestaurant und Tankstelle frei

Der Kreisel auf der neuen Entlastungsstraße West zwischen B426 und Rheinstraße wird von Montag 12. bis voraussichtlich Mittwoch 14. November wegen dringlichen, weil witterungsabhängigen Erdarbeiten, gesperrt .Es kommen dort großen Maschinen zum Einsatz, die den Boden zur Bepflanzung vorbereiten. Die Zufahrt zum Schnellrestaurant und der Tankstelle bleibt für PKW bis 3,5 Tonnen von der B426 aus weiterhin möglich.
Für den LKW-Verkehr wird eine Umleitungstrecke über die Mainstraße und die Retfordstraße ausgewiesen. Aus der Gegenrichtung wird die Zufahrt zum Kreisel ab der Kreuzung Rheinstraße. für den Verkehr gesperrt, ebenso der Kreuzungsbereich Retfordstraße/Eschollbrücker Straße.

Essen und Tanken gesichert
Über die Eschollbrücker Straße und Retfordstraße bleiben die Auffahrt auf die B 426 und die Zufahrt zum Schnellrestaurant sowie zur Tankstelle weiterhin möglich
Für die Verkehrsbehinderungen und kurzzeitig auftretende Lärmbelästigungen bittet der städtische Betriebshof um Verständnis.