14 Babys und der Nikolaus – besonderer „Drop In(klusive)“ – Treff in Pfungstadt - Eschollbrücken

Am 5. Dezember kam der Nikolaus (Jugendpfleger Matthias Hirt) in den gut besuchten Drop In(klusive) Treff im Jugendraum Eschollbrücken. Bereits in den Wochen vorher wurde für jedes Kind eine Socke mit Namen abgegeben. Die meisten der Kinder sahen den Mann mit dem roten Mantel und dem weißen Bart zum ersten Mal. Es wurden Weihnachtslieder gemeinsam gesungen und anschließen bekamen alle, auch die Mütter, etwas „Süßes“ und ein kleines Geschenk.
Grundsätzlich besteht bei diesen Treffen die Möglichkeit, sich über die vielen alltäglichen Dinge im Zusammenleben mit einem Kleinkind mit anderen Eltern auszutauschen und neue Ideen und Anregungen zu bekommen. Gefördert wird das Projekt über das Hess. Ministerium für Soziales und Integration, sowie die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie.
Das Angebot findet jeden Mittwoch von 9 – 11 Uhr im Jugendraum, Bürgerheim Eschollbrücken für Familien mit Kindern von 0 – 3 Jahren statt.
Die offenen Treffen sind kostenlos und bedürfen keiner Anmeldung.
Letzter Termin vor der „Winterpause“ 19.12.2018. Los geht es wieder am 16.01.2019 !
Weitere Infos bei Matthias Hirt, Tel : 06157/988-1601 oder matthias.hirt@pfungstadt.de