• Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktueller Zoom: 100%

EFRE - Lokale Ökonomie

Umsetzung des EFRE-Programms Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Lokale Ökonomie in Pfungstadt

Operationelles Programm für die Förderung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung in Hessen aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Die Förderlinie „Förderung der lokalen Ökonomie in ausgewählten Stadterneuerungsgebieten“ (Lokale Ökonomie) wurde finanziert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und ist eine Maßnahmenlinie des RWB-EFRE-Programms Hessen für die Periode 2007-2013. Das Förderprogramm stellt eine Ergänzung zur Städtebauförderung dar, antragsberechtigt waren nur Kommunen mit einem anerkannten Städtebauförderungsgebiet. Die Stadt Pfungstadt konnte im Rahmen dieser Maßnahmenlinie mit ihren Partnern vor Ort lokale Wirtschaftsförderprogramme in Eigenregie aufstellen und damit zur ökonomischen Stabilisierung in den Standorten der Städtebauförderprogramme beitragen. Im Fokus stand die Stärkung und Belebung der Innenstadt und Ansiedlung neuer klein- und mittelständiger Unternehmen, sowie die Schaffung neuer Beschäftigungs- und Ausbildungsplätze.

Förderzeitraum: 01.09.2010 bis 31.12.2015

Den Abschlussbericht finden Sie hier: http://www.pfungstadt.de/service-verwaltung/formulare/efre-regionale-foe...

Adresse: 
Lokale Ökonomie
Eberstädter Str. 22
64319  Pfungstadt
Deutschland
Fax: 
06157 / 988 1302
Ansprechpartner: 
Günter Krämer
Telefon: 
06157 / 988 1135
gefördert von: 
EU Wappen
Hessen Wappen
Stadt Pfungstadt