• Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktueller Zoom: 100%

Spielplätze

In der Kernstadt und in den Stadtteilen Hahn und Eschollbrücken/Eich unterhält die Stadt Pfungstadt insgesamt 24 öffentliche Spielplätze in unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Im Rahmen der zu Verfügung stehenden Finanzmittel ist es ihr ein großes Anliegen, diese Spielräume ansprechend zu unterhalten und das Angebot für alle Altersstufen zu verbessern.

Gerne nehmen wir Anregungen für die Neugestaltung und Verbesserung von Spielräumen auf und suchen den Kontakt mit Kindern, Eltern, Kindereinrichtungen und Anwohnern.

Sicherheit
Ein wichtiger Faktor in der Stadt Pfungstadt ist die Sicherheit. Ein geschultes Team des Bauhofes führt wöchentlich Sichtkontrollen durch. Ebenso werden regelmäßig Wartungen vorgenommen. Durch einen Sicherheitsbeauftragten findet einmal im Jahr eine Generalinspektion der Spielgeräte statt. Ist die Benutzung der Geräte nicht mehr sichergestellt, werden sie abgebaut bzw. zeitweise bis zur Behebung des Mangels gesperrt.

Zur Unfallvermeidung sollten grundsätzlich die Hinweise auf den Beschilderungen der Spielplätze befolgt werden. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie einen Mangel entdecken. Die Kinder werden es Ihnen danken.

Spielgeräte
In Pfungstadt gibt es je nach Lage und Bewuchs Spielplätze mit unterschiedlichem Charakter. So gibt es einen Spielplatz in der Christian-Maid-Straße und am Tannenweg in Eschollbrücken sowie die Akazienanlage. Auf jedem Spielplatz ist ein Sandkasten, Bänke und Papierkörbe zu finden. Geräte wie Schaukel, Rutsche, Wippe, Karussell und Klettergerüst gehören zum Standard. Je nach Größe sind aber auch Seilbahnen und Spielschiffe zu finden. Des Weiteren bemüht sich die Stadt möglichst viele Spielplätze mit Wasserspielgeräten auszustatten, um kreatives Spielen zu fördern.

Bolzplätze und Skate-Anlage
Im Norden der Kernstadt, nördlich der Ludwig-Clemens-Straße und im Süden nahe der Schillerstraße gibt es Bolzplätze. An der Grundschule in zentraler Lage befindet sich ein Bolzplatz im Stadtteil Eschollbrücken. Im Stadtteil Hahn findet man je einen öffentlichen Bolzplatz am Sportgelände des SV Hahn und dem Spielplatz an der Obergasse. Es werden Rasenplätze und zum Teil auch Ascheplätze angelegt.

Am südlichen Ende der Schillerstraße befindet sich eine Skate-Anlage. Im April 2011 wurde dort eine Mini-Ramp aus Holz saniert. Da bei den letzten Kontrollen leider festgestellt wurde, dass die Tragfähigkeit tragender Balken nicht mehr gegeben ist, musste die Mini-Ramp daher gesperrt werden.

Generationenübergreifende Angebote
Der demographische Wandel ist auch in Pfungstadt ein Thema. Daher bemüht sich die Stadt für alle Generationen Angebote im öffentlichen Raum zu schaffen. In enger Zusammenarbeit mit Aktiven wurden in den vergangenen 2 Jahren Bouleplätze im Friedenspark und in Eschollbrücken (Freiher-vom-Stein-Straße) angelegt. 2012 wurde der Mehrgenerationenpark am Kapellberg im Stadtteil Hahn eingeweiht. Alle, die ihre Alltagsfitness erproben, verbessern und erhalten wollen können die vorhandenen Geräte nutzen. Eine fachkundige Anleitung bietet das Altenwohnheim Merschroth.

Unter folgendem Link können Sie Schäden auf Spielplätzen melden: Schäden melden.