• Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktueller Zoom: 100%

Vernissage: Kunstausstellung Blütenträume von Pia Schweizer

Am vergangenen Freitag wurde die Vernissage von der in Pfungstadt lebenden Redakteurin und Malerin Pia Schweizer im Stadthaus I eröffnet. Die Eröffnungsrede zur Kunstausstellung, die unter dem Titel „Blütenträume“ steht hielt Stadtrat Gerhard Geiß und die Mallehrerein und langjährige Freundin von Pia Schweizer Monika Belke. Die ausgestellten Blumenbilder sind über die letzten Jahre entstanden und alle in Acryltechnik gemalt. Inspiration für diese Bilder war - die wiederkehrende Blütenpracht des kleinen Gartens - der Familie. Die Liebe zu den Blumen, sowohl in ihrem natürlichen Umfeld, als auch als Schmuck im Haus, nimmt in Schweizers Malerei einen breiten Raum ein. Die Botschaft der Bilder ist das Licht, das Reine, basierend auf dem Bahai-Glauben der Künstlerin. Bis 28.07.17 sind ihre Werke im Stadthaus I, Kirchstr. 12-14 in Pfungstadt zu sehen.
 
 

V.l. Monika Belke, Künstlerin Pia Schweizer und Stadtrat Gerhard Geiß