• Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktueller Zoom: 100%

Abschlussfest der Ferienspiele 2017 „ Gemeinsam für eine faire Welt“

Am Freitag (14.07.) feierten die 125 Pfungstädter Ferienspielkinder zusammen mit ihren Eltern und Betreuer/innen das Abschlussfest der Ferienspiele auf dem Gelände des Phungo-Festivals im Pfungstädter Schwimmbad. Begrüßt wurden die Kinder von Bürgermeister Patrick Koch.Den Höhepunkt des Festes bildeten die Bühnenaufführungen der 9 Ferienspielgruppen, die in diesem Jahr unter dem Motto „Gemeinsam für eine Faire Welt“ standen. In Form von Theaterstücken, Nachrichten, Sketchen, Reportage und Liedernpräsentierten die Kinder ihre Erlebnisse der vergangenen zwei Wochen. Viel Abwechslung gab es anschließend an den Spiele-Stationen: Hier konnten die Kinderauf der Slackline balancieren, Dosen werfen, Bändchen knüpfen, Beachsoccer spielen, sich mit Theaterschminke schminken lassen und vieles mehr.
Das Festbildete den krönenden Abschluss zweier Wochen voller Spaß und neuer Erfahrungen. Getreu dem diesjährigen Motto „Gemeinsam für eine Faire Welt“ gab es bei den Ferienspielen zahlreiche Aktivitäten. Z.B. in Kooperation mit dem Pfungstädter FAIRein e.V. wurden die Textilwerkstatt, die Schokowerkstatt und die  Smartphonewerkstatt durchgeführt. Mit der Pfungstädter Kräuterwerkstatt  fanden Kräuterwanderungen im heimischen Wald statt und mit dem Weltladen Darmstadt wurden Fußbälle genäht. Außerdem standen Besuche bei der Polizeistation, Feuerwehr und beim THW, Ausflüge ins Mühltalbad in Eberstadt, und natürlich die unterschiedlichsten Sportangebote mit Pfungstädter Vereinen wie z.B. TSV Paddelabteilung,  Sportakrobatik der FTG Pfungstadt, Handball mit der TSV-Handballabteilung, Parkour mit Team Shinobi, Tischtennis  mit der Concordia Pfungstadt und vieles mehr.
Evi Gerbes und Frank Schrödel, die die Ferienspiele 2017 organisiert hatten, waren sehr zufrieden über die vielen positiven Rückmeldungen seitens der Eltern, Kinder und Betreuer/innen.